Wie wir arbeiten

Soziale Mindestsicherung

Soziale Mindestsicherung

Die sozialen Mindestsicherungsleistungen sind für verschiedene Personengruppen da: Bezieher von Arbeitslosengeld II, von Sozialgeld, von Hilfe zum Lebensunterhalt außerhalb von Einrichtungen, von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung sowie von Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Deutschlandweit erhalten etwa 7,59 Millionen Menschen Mindestsicherungsleistungen, was 9,2 Prozent an der Gesamtbevölkerung entspricht.

*Anmerkung: umfasst Empfänger von Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld nach SGB II, Hilfe zum Lebensunterhalt außerhalb von Einrichtungen nach SGB XII, Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach SGB XII und Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.

Datenbasis:Regionaldatenbank Deutschland
Geometrische Grundlage:Kreise (generalisiert), 31.12.2016 © GeoBasis-DE/BKG
Räumliche Auflösung:Kreisfreie Städte und Landkreise
Bearbeitung:L. Kiel
Zurück zur Kartenübersicht

Wie wir arbeiten

Ähnliche Karten zu diesem Thema

Alle Karten als Download oder zum Durchblättern

Laden Sie den Deutschlandatlas ganz einfach herunter oder blättern Sie online durch die Karten.